© 2019 erstellt vom Verein "Let's talk: Gaming

  • Twitter

Über uns

Let's talk: Gaming

Der Verein wurde im Jahre 2019 vom Vorstand Davide Köpfli, Jovan Cvetkovic sowie Morena Michel gegründet.

 

Seine Mitglieder sind junge, Gaming-begeisterte Menschen, die Gaming als Hobby wie auch als Passion verstehen.

Unser Motto: Let's talk. Dieses Motto bedeuet für uns, die Kommunikation über sowie im Gamingbereich selbst, zu fördern! Dafür setzen sich die Mitglieder des Vereins in ihrer ehrenamtlichen Arbeit ein.

Bild Morena Michel_edited_edited.png

 Morena Michel

Vorstand Checkpoint und Sekretariat

Finanzen

Davide Köpfli 

Präsident

Vorstand Infoabende

20190818_155537_edited.jpg

Jovan Cvetkovic

Aktivmitlglied

Mehr über uns könne Sie unten erfahren!

Möchten Sie mehr erfahren? Unser Vereinskonzept für Sie hier als Download bereit!

Der Vorstand
20190818_155537_edited_edited.jpg

Davide Köpfli (24)

Präsident von Let's talk: Gaming und Vorstand Infoabende

Der Werdegang

BM Abgänger, gelernter Garten-und Landschaftsbauer sowie angehender Umweltingenieur

Hobbys

Liest, treibt viel Sport, trifft sich mit Freunden und Bekannten und Spielt.

Kompetenzprofil

Bewegt sich seit dem siebten Lebensjahr in der Gamingsszene. Hat über die Jahre einen grossen Wissensschatz über das Hobby, Videospiele sowie deren Branche und die Entwicklung von Spielen erarbeitet.

 

“Wieso spielen wir”

"Spiele sind für mich zwei Dinge: Ein Ort, an dem ich mich mit anderen im Wettkampf messen kann sowie ein Platz, an dem ich in neue Welten mit spannenden und packenden Geschichten abtauchen kann, welche ich interaktiv durchlebe.

Lieblingsspiele

Bild Morena Michel_edited_edited.png

Morena Michel (22)

Vorstand Checkpoint, Sekretariat und Finanzen

Werdegang 

Maturandin, dreijährige Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen in Schule und Heim, angehende Sozialpädagogin 

 

Hobbys  

Gaming, Gestalten und Schreiben, Sich Treffen, Lesen, Bouldern

 

Kompetenzprofil

Seit dem zwölften Lebensjahr in der Gaming-Welt unterwegs. Erfahrungen mit Interaktion und Kommunikation in der Spielewelt.

Wieso spielen wir?

Mich fasiziniert seit jeher das Kennenlernen von Menschen aus aller Welt und die Möglichkeit mit Ihnen zu kommunizieren. Gaming als Plattform um sich auszutauschen empfinde ich als grosses Potential (auch für die soziale Arbeit). Am Gaming geniesse ich nicht nur den kompetativen Part, sondern auch das stetige Treffen neuer Menschen.

 

Lieblingsspiele

 
 
Aktivmitglieder
 

Jovan Cvetkovic (23)

Aktivmitliged

Werdegang 

2018 Abschluss der pädagogische Hochschule, arbeitet momentan als Primarlehrperson im Schulhaus Geissenstein 

 

Hobbys  

Treibt viel Sport, liest und spielt Gitarre.

 

Kompetenzprofil

Spielt ebenfalls seit dem zehnten Lebensalter. Dabei viel mit seinen Brüdern gespielt und sich so einiges an Spielerfahrung ansammeln können. Kennt durch seinen Beruf die Trends der Jugendlichen.

Wieso spielen wir?

Als Jugendlicher habe ich viel am Computer gespielt, dadurch verstehe ich die Begeisterung des Mediums und was die heutigen Kinder so daran fasziniert. Als Lehrperson arbeitet man viel mit Jugendlichen und Kindern zusammen, dadurch sieht man, wie sie unterschiedlich vom Medium beeinflusst werden und wie es sich auch zukünftig auf sie auswirken wird.  

 

Lieblingsspiele